Über mich


Nach einem Studium in Physik und Chemie sowie einem mehrjährigen Aufenthalt in einem katholischen Kloster, waren die Widersprüche zwischen Theologie und Wissenschaft so groß, dass Helmut-Günter Baumgarten sich entschloss, selbst nach dem Ursprung des Lebens und der Entstehung der eigen Existenz zu forschen.
Durch die Erkenntnisse in der Quantenphysik, entstand ein völlig neues Weltbild.
Nach vielen Gesprächen mit Wissenschaftlern, Philosophen und Theologen, versucht er nun aus den verschiedenen Theorien eine Essenz zu bilden um daraus ein Erklärungsmodell zum Ursprung des Seins zu entwickeln.